Der Grenzgänger

Von der Todeszone zum Lebensraum – - – - – - – - Eine innerdeutsche Spurensuche – - – - – - – - – - -

31. Mai 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Von Probstzella nach Korberoth, Teil 5, touristische Hinweise

    Lichtenhain Mit seinen rund 400 Einwohnern ist Lichtenhain der kleinste Gebirgsort in der Region. Fern von Industrie und störendem Lärm hat sich der kleine gemütlich anmutende Erholungsort mit seinen typisch schiefergedeckten Häusern seine Ursprünglichkeit bewahrt. Mitte des 15. … Weiterlesen

30. Mai 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Von Probstzella nach Korberoth, Teil 3

So wüst wie eine Wüstung   Ein Begriff lässt mich mittlerweile immer wieder erstarren. Ich meine zu fühlen wie mir das Blut in den Adern gefriert. Wüstung. Das heißt übersetzt: Da gab es einmal ein kleines Dorf, einen Bauernhof, ein … Weiterlesen

30. Mai 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Von Probstzella nach Korberoth, Teil 1

  Ich fahre gemütlich an der alten innerdeutschen Grenze entlang. Lichtenhain, Tettau, Langenau, Judenbach, Heinersdorf Das sind kleine Orte, die ich eher als etwas farblos bezeichnen möchte. Oder anders ausgedrückt, nichts ist mir aufgefallen, was mich begeistert hätte. Und doch: … Weiterlesen