Der Grenzgänger

Von der Todeszone zum Lebensraum – - – - – - – - Eine innerdeutsche Spurensuche – - – - – - – - – - -

10. März 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Von Hirschberg nach Sparnberg (touristische Hinweise)

  Der Ortsteil Sparnberg ist wie die Stadt Hirschberg direkt an der Saale gelegen. Eine Burg Sparnberg wird 1202 erstmals urkundlich erwähnt. Für die Entstehung der Sparnberger Burg gibt es zwei maßgebende Anschauungen. Für beide Theorien fehlen allerdings die urkundlichen … Weiterlesen

10. März 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Von Hirschberg nach Sparnberg, Teil 2: Der Militarist von Sparnberg

  Ich bin kein Mensch, der perfekt ausfragen kann. Aber ich versuche mein bestes. Das letzte Haus links. Ich weiß nicht, ob ich richtig bin. Wie auch immer, auf einer niedrigen Mauer sitzt ein älterer Mann. Er könnte schon so … Weiterlesen

19. Februar 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

Hirschberg touristische Hinweise

  Hirschberg ist eine Landstadt im Süden des thüringischen Saale-Orla-Kreises. Sie grenzt unmittelbar an den Freistaat Bayern. Außerdem liegt sie am Oberlauf des Sächsischen Saale. Die Stadt Hirschberg findet in einer Urkunde aus dem Jahre 1296 zum ersten Mal Erwähnung. … Weiterlesen

19. Februar 2014
von Schwanfelder
1 Kommentar

Von Mödlareuth bis zur Raststätte Frankenwald

Das aufregende Leben in Hirschberg Als ich in Hirschberg ankomme, regnet es. Schon deswegen entzückt mich die Stadt nicht. Eine Kleinstadt mit 2600 Hirschbergern. Liegt terrassenförmig am rechten Ufer der Saale. Ich identifiziere zunächst einmal nur Kastenhäuser, die meisten renoviert … Weiterlesen