Der Grenzgänger

Von der Todeszone zum Lebensraum – - – - – - – - Eine innerdeutsche Spurensuche – - – - – - – - – - -

Hötensleben.13. (36)

24. Januar 2015
von Schwanfelder
Keine Kommentare

29. Von Braunlage nach Hötensleben, Teil 7

Der Manager der Feldküche   Schon im Januar 1990 wurden die Grenzsicherungsanlagen mit Bunkern und Wachtürmen in Hötensleben als Denkmal anerkannt. Man hat einen Verein gegründet, das Areal ist beschildert, eine Toilette errichtet, der Tourismus angekurbelt. Und am Parkplatz steht … Weiterlesen

114.Hötensleben.15

24. Januar 2015
von Schwanfelder
Keine Kommentare

29. Von Braunlage nach Hötensleben, Teil 6

Jerxheim, im Westen – ich kann es eigentlich nicht mehr sagen: ist ein wunderbares Fachwerkdorf. Es ist ein Schmuckstück mit einer echten, alten Windmühle. Ich will nicht mehr kommentieren. Ich habe einen Spaziergang gemacht, der mein Herz erfreute. Aber ich … Weiterlesen

Walkenried.13. (9)

30. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

27. Von Duderstadt nach Ellrich, Teil 3

Und da wartet schon die nächste Überraschung auf mich in Ellrich. Es dauerte eine Weile bis ich begriffen habe. Ich suche das Konzentrationslager Dora, auch Dora Mittelbau genannt. Es soll sich genau auf der Grenzlinie befinden. Zunächst ein paar Fakten: … Weiterlesen

099.Walkenried.04

30. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

27. Von Duderstadt nach Ellrich, Teil 2

Da ereilt mich eine Überraschung. Der nächste Ort, den ich besuche ist Walkenried. Ich stehe auf dem netten Marktplatz mit einer Kneipe, die jedoch erst abends öffnet. Und ich denke schon, ich bin am Ende der Ortschaft, da laufe ich … Weiterlesen

096.Bartolfelde.02

30. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

27. Von Duderstadt nach Ellrich, Teil 1

    Es gibt auf jeder Reise Höhen und Tiefen. Gerade durchschreite ich eine Tiefe. Ich gestehe, dass ich meine Suche gerade als sehr unbefriedigend empfinde. Weil ich nicht viel Bemerkenswertes finde. Es gibt keine Gedenkstätten, einige Erinnerungen an die … Weiterlesen

Heiligenstadt.13 (23)

24. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

26. Von Friedland nach Duderstadt, Teil 9

Es wird dunkel und ich fahre schnell nach Duderstadt. Ich empfinde meine Ankunft wie ein Aufatmen. Das ist altes Westland, alte Bürgerstadt, bestens erhalten. Und natürlich wieder ein Ort, der mit Fachwerk nicht gerade geizt. Das Stadtbild ist nach wie … Weiterlesen

092.Eichsfeld.34

24. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

26. Von Friedland nach Duderstadt, Teil 7

Meine nächste Station ist das Grenzlandmuseum Eichsfeld. Ich bin schon recht spät dran, auf der schnellen bestens ausgebauten Straße bin ich auch schon am Museum vorbei gefahren. Es befindet sich am ehemaligen Grenzübergang Duderstadt – Worbis, wobei der nächste Ort … Weiterlesen

Teistungen, Eichsfeld.13 (16)

24. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

26. Von Friedland nach Duderstadt, Teil 6

Insgesamt gab es nach der Wende 1082 Rechtsverfahren. Nur 48 endeten mit Freiheitsstrafe, 515 mit Freiheitsstrafe mit Bewährung, 162 mit Geldstrafen. Heißt das nun, genug gesühnt? Es gibt „Opfervereine“, die sich um die verurteilten alten Kameraden kümmern. In ihren Kommentaren … Weiterlesen

092.Eichsfeld.12

24. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

26. Von Friedland nach Duderstadt, Teil 5

Einem Zeitungsbericht entnehme ich auch noch eine andere Geschichte nahe der Ortschaft Böseckendorf. Es war Dezember 1951. Irgendwie Routine. Es ist eine dieser Geschichten, die mich erschüttern wenn ich sie lese, die aber dennoch normal sind, in denen eigentlich gar … Weiterlesen

092.Eichsfeld.19

24. Oktober 2014
von Schwanfelder
Keine Kommentare

26. Von Friedland nach Duderstadt, Teil 4

Ich denke weiter nach. Der Zeitpunkt ist das eine, die Entscheidung das andere. Und jede Entscheidung hat auch ihre Konsequenzen. Ich stelle mir die Situation der Flüchtlinge vor. Die Entscheidung zu fliehen bedeutete für die Familien, dass sie alles, was … Weiterlesen